Zum Inhalt springen

Anreise

Anfahrtsbeschreibungen

Adresse
Burg Finstergrün
Burgstraße 65
5591 Ramingstein/Österreich

Die Burg Finstergrün steht im Ort Ramingstein, nahe Tamsweg, im Land Salzburg.

Anreise mit...

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Erreichbar ist die Burg mit der Murtalbahn von Tamsweg bzw. Unzmarkt aus.
Station Ramingstein, Bahn bzw. Bus der Steiermärkischen Landesbahnen, Fahrplan unter www.stlb.at

Unzmarkt liegt an der ÖBB-Strecke Wien-Villach. Die Fahrt mit der Murtalbahn durch die wunderschöne Landschaft ist ein Erlebnis für sich und bietet einen schönen Einstieg bzw. Ausklang der Reise. Für Mobilität vor Ort sorgt unter anderem auch der Tälerbus.

Genaue Fahrplanauskünfte und Informationen finden Sie auf den Seiten der ÖBB, des Postbus, des Tälerbus und der Steiermärkischen Landesbahnen.

Der Weg vom Bahnhof zur Burg beträgt ungefähr 15 Minuten bergauf zu Fuß. Nach Vereinbarung holen wir das Gepäck von der Bahnstation gerne gratis ab.

 

Anreise mit dem Auto oder Reisebus

Von Osten kommend fährt man am besten über Bruck/Mur, St. Michael/Obersteiermark, Judenburg, Scheifling (abbiegen Richtung Murau/Tauernautobahn), Murau, Ramingstein.

Vom Westen/Norden kommend geht die Fahrt über Salzburg, Tauerntunnel, St. Michael/Lungau, Tamsweg, Ramingstein.

Vom Süden kommend fährt man über Villach, Spittal, St. Michael/Lungau, Tamsweg, Ramingstein - oder über die Turrach.

Busse bleiben (unbedingt!) am Parkplatz am unteren Ende der Burgstraße - wir holen das Gepäck dort gratis ab.

Für PKW steht ein Parkplatz nahe der Burg zur Verfügung.

 

Anreise mit dem Fahrrad

Der Murtal-Radweg "Tour de Mur" führt landschaftlich wunderbar gelegen bis direkt nach Ramingstein.

Eine Radtour - auch in Kombination mit der Bahn - lohnt sicherlich. Und unsere "Naschkammer" wartet schon mit kühlen Getränken!

Hinweis: Auch mit dem E-Bike macht eine Tour viel Spaß im E-Bike Eldorado und Radparadies Lungau!
Der Lungau wurde zum UNESCO Biosphärenpark ernannt und bietet allen Radfahrern, ob sportlich oder gemütlichen Charakters eine gewaltige Auswahl an Mountainbike-, Rennrad- oder Trekkingtouren.
Es gibt derzeit über 560 E-Bike taugliche Mountainbike-Kilometer, 15 Routen aller Schwierigkeitsstufen sowie 30 Akkuladestationen auf 1000 Quadratkilometer und eine davon befindet sich auf der Burg welche gratis genutzt werden kann.
Wir freuen uns auf alle die bei uns eine kurze Radpause einlegen und "auftanken" wollen.